Mathematik 8 Bayern Gymnasium

ISBN: 978-3-946141-04-4

Enthält acht tatsächlich gestellte, aber modifizierte Schulaufgaben der 8. Klasse von bayerischen Gymnasien.
Zusätzlich werden zwei Bayerische Mathematik Tests (BMT’s) mit ausführlichen Lösungen aufgezeigt. Zum Schluss gibt es eine interne Schulaufgabe, die den gesamten Lernstoff der 8. Klasse beinhaltet.
Die Lösungen sind sehr ausführlich. Die Tipps und Hinweise zeigen, welche Fehler von Schülern gern gemacht werden und was wichtig ist.
Die Aufgaben entsprechen genau dem LehrplanPLUS und gelten für das 9-jährige Gymnasium (G9). Eventuelle Änderungen des Lehrplans und damit zusammenhängender Aufgabentypen werden zeitnah eingebaut. Das Buch ist somit immer auf dem neuesten Stand.

Inhaltsangabe Schulaufgaben Klasse 8 nach dem LehrplanPLUS (G9) in Bayern

Bayerischer Mathematik-Test 2019
Bayerischer Mathematik-Test 2018

Schulaufgaben 1
Schwerpunkt Proportionalität  und Lineare Funktionen  

Schulaufgabe 1.1

  • Anwendung einer linearer Funktion am Beispiel von Telefontarifen
    ♦ Aufstellen von linearen Funktionen
    ♦ Lösen von Fragen aus der Praxis mit Hilfe linearer Funktionen
  • Untersuchen (Kurvendiskussion) einer linearen Funktion
    ♦ Bestimmung der Nullstellen und Schnittpunkt mit der y-Achse
    ♦ Lage von Punkten
    ♦ Zusammenhang Gerade – Senkrechte
  • Aufstellen linearer Funktionsgleichung mit Hilfe der Punkt-Steigungs-Formel
  • Ungleichungen – Lösungsmenge rechnerisch und graphisch bestimmen

Schulaufgabe 1.2

  • Zusammenhang Funktion und Eigenschaften des zugehörigen Graphen
  • Anwendung einer linearer Funktion am Beispiel von Gefäß-Füllständen
  • Lineare Funktion
    ♦ Schnittpunkt mit den Achsen
    ♦ Geraden in ein Koordinatensystem einzeichnen
    ♦ Senkrechte Gerade
  • Ungleichungen – Lösungsmenge rechnerisch und graphisch bestimmen
  • Direkte und indirekte Proportionalität anhand von Wertepaaren bestimmen

Schulaufgaben 2
Schwerpunkt Elementare gebrochen rationale Funktionen  und Bruchterme und Bruchgleichungen

Schulaufgabe 2.1

  • Indirekte Proportionalität – Anwendungsaufgabe
  • Erstellen einer elementar gebrochenen Funktion aufgrund von Vorgaben
  • Bestimmung von Definitionsbereich und Asymptoten einer gebrochen rationalen Funktion
  • Äquivalenzuntersuchungen
  • Lösen von Bruchgleichungen
  • Vereinfachen von Bruchgleichungen

Schulaufgabe 2.2

  • Indirekte Proportionalität – Wertepaare bestimmen
  • Bestimmung von Definitionsbereich, waagrechter und senkrechter Asymptoten einer gebrochen rationalen Funktion
  • Transformation einer gebrochen rationalen Funktion
  • Vereinfachen von Bruchtermen

Schulaufgaben 3
Schwerpunkt  Laplace-Experimente, Lineare Gleichungssysteme  und Kreis und Zylinder

Schulaufgabe 3.1

  • Berechnen von Umfang und Fläche von zusammengesetzten Kreisteilen
  • Anwendungsaufgabe Umfang von Kreisen bei einem Hochrad
  • Berechnen von Wahrscheinlichkeiten bei einem Urnenmodell, beim Roulette und bei einem Glücksrad
  • Lösen eines Gleichungssystems mit verschiedenen Lösungsmethoden
  • Anwendungsaufgabe, die mit einem Gleichungssystem abgebildet werden kann
  • Volumenaufgabe – Quader und Pyramide

Schulaufgabe 3.2

  • Berechnen von Umfang und Fläche von zusammengesetzten Kreisteilen
  • Bestimmen eines Ergebnisraumes
  • Berechnen von Wahrscheinlichkeiten bei einem Urnenmodell, bei Würfeln und bei einem Glücksrad
  • Lösen eines Gleichungssystems – Sonderfälle wie Lösungsmenge =
  • Aufstellen und Lösen eines Gleichungssystems – Anwendungsbeispiel aus der Geometrie
  • Anwendungsaufgabe bei verschiedenen Volumina eines Zylinders
  • Berechnungen bei einem Prisma

Schulaufgabe 3.3
Interner Jahrgangsstufentest
Gesamter Lernstoff der 8. Klasse